Datenschutz

 

Wenn Sie unsere Website besuchen oder nutzen, nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten nur auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen (insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung) und möchten Sie im Folgenden über wichtige Aspekte unserer Datenverarbeitung informieren.


• Unsere Website

 Damit wir unsere Website benutzerfreundlich gestalten können, verwenden wir Cookies.
„Cookies“ sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und statistische Auswertungen vorzunehmen. Viele Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies aber auch deaktivieren oder Ihren Browser so einrichten, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gespeichert werden sollen. Im Fall der Benachrichtigung können Sie unsere Cookies ablehnen. Entsprechende Datenschutzeinstellungen können Sie in Ihrem Browsers vornehmen. Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann, wenn Sie unsere Cookies ablehnen oder deaktivieren.

 

Im Interesse der leichteren Auffindbarkeit unseres Standortes haben wir auf unserer Website den Kartendienst „Google Maps“ der Google Inc. (Google) eingebunden. Dabei stützen wir uns auf unsere berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Im Zuge der Nutzung von Maps-Funktionen werden Nutzer-Daten an Server von Google in die USA übertragen. Nähere Informationen zu Google Maps finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

 

Videodienst YouTube
Um Videos auf unserer Website zu zeigen, verwenden wir Plug-Ins von „YouTube“, welches zum Unternehmen Google Inc. gehört. Wenn Sie Videos abspielen, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und YouTube. Wir haben somit weder Einfluss darauf, welche Daten vom Plug-In erfasst und an YouTube übermittelt werden, noch auf die anschließende Datenverarbeitung durch YouTube. Durch die Nutzung des Plug-Ins werden weiters Cookies von YouTube auf Ihrem Computer gespeichert. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen von YouTube finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

 

Ihre Kontaktaufnahme
Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website, über unsere E-Mail-Adresse oder über unsere Telefonnummer kontaktieren, werden wir die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogen Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Dabei stützen wir uns auf unsere berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Sollten Sie im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme bereits konkrete Anfragen zu unseren Leistungen an uns richten oder diesbezügliche Beratung von uns wünschen, stützen wir uns darüber hinaus auf die Erfüllung vorvertraglicher Pflichten (Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO).
Die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogen Daten werden nur an dritte Personen weitergegeben oder diesen gegenüber offengelegt, wenn dies im Rahmen unserer Rechte und Pflichten nach der Rechtsanwaltsordnung oder anderen gesetzlichen Vorschriften notwendig ist.
Im Fall einer missbräuchlichen Verwendung unserer Website behalten wir uns vor, bekannt gegebene personenbezogene Daten an zuständige Behörden weiterzuleiten.


• Ihre Bewerbung

Wenn Sie via E-Mail Ihre Bewerbung einbringen, werden wir die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten und die von Ihnen zur Verfügung gestellten Dokumente ausschließlich zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens verarbeiten. Dabei stützen wir uns auf die Erfüllung vorvertraglicher Pflichten (Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO).
Ohne Ihre vorher erklärte Einwilligung wird Ihre Bewerbung weder evident gehalten noch an dritte Personen weitergeleitet.


• Unsere Datenspeicherung

Von Ihnen bekannt gegebene personenbezogene Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies für die oben erwähnten Zwecke - für die wir die Daten verarbeiten - jeweils erforderlich ist.
Aufgrund von gesetzlichen Dokumentations- oder Aufbewahrungspflichten kann sich eine längere Speicherdauer ergeben.


• Ihre Rechte

Sie haben grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch.
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die DSGVO oder eine andere datenschutzrelevante Vorschrift verstößt, steht es Ihnen frei, bei der österreichischen Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/) Beschwerde zu erheben.


• Unsere Kontaktdaten

RA Dr. Joachim Tschütscher – RA Mag. Mathias Kapferer
Burggraben 6
A-6020 Innsbruck
E-Mail: office@tk-anwaelte.at