Allgemein

Organisation des 4. Festivals für Tango Argentino in Innsbruck

Dr. Joachim Tschütscher, seit Jahren leidenschaftlicher Tangotänzer, ist dabei, bereits das 4. Festival für Tango Argentino in Innsbruck zu organisieren.
Dieses Festival (www.tangofestivalinnsbruck.at) wird von 24.-27.10.2013 stattfinden. Das Programm umfasst Tanzveranstaltungen, Shows, Workshops, Konzerte und Filme und wird derzeit zusammengestellt. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Republik Argentinien. 

Verein "Kulturgasthaus Bierstindl" wird zu "kulturimpulstirol"

Der Verein "Kulturgasthaus Bierstindl" wurde aufgelöst, das Vereinsvermögen auf einen Verein übertragen, welcher den Zweck hat, Kulturförderung im Sinne des ehemaligen Kulturprojekts zu betreiben. Dies ist der Verein "kulturimpulstirol". www.kulturimpulstirol.at


Die Kanzlei engagierte sich bei der Rettung des Bierstindl


Das Kulturgasthaus Bierstindl war eine traditionsreiche und beliebte Kultureinrichtung in Innsbruck. Mehrere Vereine, wie der Theaterverband Tirol, die Innsbrucker Ritterspiele, das Institut für Volkskultur, die IG-AutorInnen, die Initiative Minderheiten bis hin zum Salsa und Tango Argentino waren in diesem Haus beheimatet.
Der Verein Kulturgasthaus Bierstindl war in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Um die drohende Insolvenz abzuwenden, wurde ein neuer Vorstand gewählt, der sich um die Entschuldung und die Erstellung eines neuen Kultur- und Betriebskonzepts kümmerte. Dr. Joachim Tschütscher wurde zum Obmann des Vereins gewählt. Mag. Mathias Kapferer war damit befasst, die offenen Verbindlichkeiten abzuwickeln.

Beide Anwälte verstehen ihr Engagement als persönlichen, unentgeltlichen Beitrag zur Förderung von Kunst und Kultur.